Dreissig Jahre lang, vom 1. September 1993 bis zum 30. November 2023, hat der Berner Andreas Burri als Redaktor am Schweizerische Idiotikon mitgewirkt. Wörterbuchartikel aus seiner Feder sind etwa wacker, wecken, Wullen, Wëlt, Gewon I / gewon (mit Gewonheit), wonen II (mit Woning), Wunder, Wer (mit Gewer, weren), wër, wërchen (ohne Wërch), Wurm, warten, Weiss/Weizen, Wīs, Wäsch (mit wäschen), Wëtter, Zuber, zeigen, Zǖg I, Zǖg II, Zil. Andreas Burri wird die Redaktion auch nach seiner Pensionierung als Artikel- und Fahnenleser unterstützen.